Verbandsgebiet des AZV Röderaue




Zum Verbandsgebiet des AZV Röderaue gehören folgende Städte und die Gemeinden:

Stadt Großenhain mit den Ortsteilen: - Zabeltitz - Treugeböhla
  - Görzig - Strauch
  - Stroga - Uebigau
  - Skäßchen - Skaup

- Krauschütz - Nasseböhla
     
Gemeinde Röderaue mit den Ortsteilen: - Frauenhain - Raden
  - Pulsen - Koselitz
 
 
 Gemeinde Wülknitz mit den Ortsteilen: - Wülknitz - Lichtensee
  - Streumen - Peritz
  - Tiefenau - Heidehäuser


Anschlussgrad:
In der Gemeinde Röderaue beträgt der Anschlussgrad an eine öffentliche Abwasserbeseitigungsanlage 99,7 %.
In der Gemeinde Zabeltitz beträgt der Anschlussgrad lediglich 76,6 %.
In der Gemeinde Wülknitz beträgt der Anschlussgrad 98,6 %.


Einwohner : Stand 30.06.2017
Gemeinde Röderaue, gesamt: 2.708 davon angeschlossen 2.701

     
 
OT Raden
 
OT Frauenhain
 
OT Koselitz
 
OT Pulsen
309
  309
1.067   1.060
431   431
901   901

     
Stadt Großenhain, gesamt: 2.598 davon angeschlossen 1.990
OT der ehemaligen Gem. Zabeltitz
     
 
OT Zabeltitz
 
OT Treugeböhla
 
OT Strauch
 
OT Görzig
 
OT Stroga
 
OT Uebigau
 
OT Skäßchen
 
OT Skaup
 
OT Krauschütz
 
OT Nasseböhla
986   985
217   215
278   274
375   375
125   125
164   16
166   0
108   0
79
  0
100   0

     
Gemeinde Wülknitz, gesamt: 1.715 davon angeschlossen 1.691

     
  OT Wülknitz
  OT Lichtensee
  OT Streumen
  OT Peritz
  OT Heidehäuser
  OT Tiefenau
715   711
369   362
243
191   191
77   71
120   118